Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Aufgrund seiner geschichtsträchtigen Kulturlandschaft und einer abwechslungsreichen Landschaft zwischen Thüringer Wald, Thüringer Schiefergebirge, Schwarza- und Saaletal bietet der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ideale Voraussetzungen für Naherholung und Tourismus. Jede vierte Übernachtung in Ostthüringen (knapp eine halbe Million) erfolgt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.
 
Saalfeld-Rudolstadt hat sich zu einem der stärksten industriellen Zentren in Ostthüringen entwickelt und zählt zu den umsatz- und exportstärksten Regionen Thüringens. Im modernsten Stahlwerk Europas in Unterwellenborn wird die Tradition der Stahlgewinnung und -verformung in Ostthüringen fortgesetzt. Der Branchenmix im verarbeitenden Gewerbe reicht vom Ernährungsgewerbe, der Herstellung von Metallerzeugnissen, Glasgewerbe, Keramik und Verarbeitung von Steinen und Erden, Chemie, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und Optik, Maschinenbau sowie der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren.
Ausgewählte Kennziffern zum Landkreis Saalfeld-Rudolstadt finden Sie unter ‘Weitere Informationen’.