Zusätzliche Corona-Verfügungen in Ostthüringen

Zusätzlich zur gültigen Thüringer Verordnung müssen Landkreise und kreisfreie Städte bei ansteigendem Infektionsgeschehen und Einordnung in eine Warnstufe ergänzende Allgemeinverfügungen auf Grundlage des Thüringer Corona-Eindämmungserlass erlassen.
Linktipp: In welcher Warnstufe sind die Regionen aktuell eingeordnet? (TMASGFF, täglich aktualisiert)

Stadt Jena 

Die Stadt Jena hat weitere Schutzmaßnahmen in einer Allgemeinverfügung veröffentlicht. Sie gilt ab Samstag, den 9.10.2021(Corona-Info-Webseite:   gesundheit.jena.de/de/coronavirus)

Stadt Gera

Die Stadt Gera hat weitere Schutzmaßnahmen in einer Allgemeinverfügung veröffentlicht. Sie gilt ab Montag, den 11.10.2021 (Corona-Info-Webseite:  unser.gera.de/corona)

Landkreis Altenburger Land 

Der Landkreis Altenburger Land hat weiterführende Infektionsschutzmaßnahmen in einer  Allgemeinverfügung veröffentlicht. Sie gilt ab Samstag, den 18.10.2021 (Corona-Info-Webseite: www.altenburgerland.de/de/coronavirus)

Landkreis Saale-Orla

Im Saale-Orla-Kreis gilt seit Montag, den  11.10.2021 eine Allgemeinverfügung mit erweiterten Infektionsschutzregeln  (Corona-Info-Webseite:  www.saale-orla-kreis.de/de/corona.html)

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gilt die  ergänzende Allgemeinverfügung vom 30.09.2021  (Corona-Info auf Webseite des Landratsamts:  www.kreis-slf.de/landratsamt).

Landkreis Saale-Holzland

Für den Landkreis Saale-Holzland gilt seit Mittwoch, den 20.10.2021 eine  Allgemeinverfügung mit weitergehenden Schutzmaßnahmen (Corona-Info-Webseite:  www.saaleholzlandkreis.de/corona-virus/aktuelle-infos).

Landkreis Greiz

Der Landkreis Greiz hat weiterführende Infektionsschutzmaßnahmen in einer  Allgemeinverfügung veröffentlicht. Sie gilt ab Samstag, den 18.10.2021(Corona-Info-Webseite:  www.landkreis-greiz.de/landkreis-greiz/aktuell/nachrichten-details/corona-startseite)