3D-Druck: Werkstattgespräche mit Live-Demos

Veranstaltungsdetails

Der 3D-Druck gilt als einer der wichtigsten Technologie zum Aufbau einer individualisierten Produktion. Um diese Potenziale erschließen und nutzen zu können, benötigen kleine und mittlere Unternehmen Basis- und Anwenderwissen rund um den Einsatz der additiven Fertigungsverfahren.

Die individuellen Werkstattgespräche bieten den einzelnen Unternehmen die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick zu den Potenzialen, Anwendungsfeldern und Einsatzvoraussetzungen des 3D-Drucks zu verschaffen. Im Einzelgespräch und bei einem Rundgang durch die Modellfabrik können die Teilnehmer verschiedene 3D-Druck-Verfahren live erleben und ihre Fragen mit Experten diskutieren, unter anderem zu:
  • 3D-Druck-Verfahren und -Materialien: Vorteile / Grenzen / Unterschiede
  • Kosten für Technik, Materialien, Software
  • Vefahren zur Nachbearbeitung gedruckter Bauteile
  • 3D-Scan-Technologien
  • Erstellung, Aufbereitung, Austausch von 3D-Druck-Daten