Nr. 154136237
trackVstDetailStatistik

Webinar: Einreihen von Waren in den Zolltarif

Veranstaltungsdetails

Jede Ware, die aus der EU exportiert oder in die EU importiert wird, muss in den Zolltarif eingereiht werden. Von der richtigen Einreihung (Tarifierung) hängen beispielsweise die Höhe der Zölle und Steuern, Präferenzbegünstigungen, Exportkontrollmaßnahmen sowie erforderliche Ein- und Ausfuhrgenehmigungen bis hin zu zollrechtlichen Verfahrenserleichterungen ab. Eine falsche Einreihung von Waren in den Zolltarif zählt zu den häufigsten Fehlerquellen bei Betriebsprüfungen durch den Zoll und kann für Exporteur und Importeur erhebliche Konsequenzen haben.

Anhand praktischer Beispiele lernen die Teilnehmer während des Webinars grundlegende Kenntnisse für den Umgang mit dem Zolltarif. Mit diesem Webinar erhalten Sie mehr Sicherheit in der Einreihung von Waren und in der Anwendung des Elektronischen Zolltarifs (EZT-Online). Das Webinar wird ergänzt durch viele praktische Übungen mit dem elektronischen Zolltarif. Die Teilnehmer können dabei dem Referenten „über die Schulter“ schauen und lernen direkt anhand von Praxisbeispielen.

Sie buchen das Webinar wie üblich bei uns.  Einige Tage vor dem Termin des von Ihnen gebuchten Webinars erhalten Sie von uns einen „Einwahllink“ und die Unterlagen in digitaler Form. Diese können Sie dann gerne ausdrucken und sich so auch während der Veranstaltung direkt Notizen machen. Sie müssen keine Software installieren, sondern einfach eine „exe-Datei“ zur Einwahl in den „virtuellen Seminarraum“ bestätigen. Genutzt wird die Plattform "ZOOM". Mit Ihren Webinarunterlagen erhalten Sie eine „Bedienungsanleitung“ für einen einfachen und schnellen Zugang in den „Webinarraum“. Sollte es trotzdem noch Probleme geben, steht Ihnen während des Webinars zusätzlich eine Hotline für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Inhalte:

Einführung in den Zolltarif

  • Aufbau und Inhalt des Zolltarifs
  • Allgemeine Vorschriften AV1 bis AV6
  • Anmerkungen und Erläuterungen zu Abschnitten und Kapiteln
  • Ermittlung der richtigen Position und Codenummer
  • Übungen zur Einreihung von Waren in die Kombinierte Nomenklatur
Der Elektronische Zolltarif (EZT)
  • Vorstellung der Internetplattform „EZT-online“
  • Übungen zur Handhabung des elektronischen Zolltarifs
  • Einreihung von Waren in den elektronischen Zolltarif, Übungsfälle
Rechtliche Folgen der Einreihung
  • Zollsätze, Anti-Dumpingzölle
  • Verbote und Beschränkungen
  • Haftungsrisiken bei falscher Einreihung in den Zolltarif
  • Zolltarifauskünfte und verbindliche Zolltarifauskünfte

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Mi 19 Mai 2021
    19.05.2021
    9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

    Referentinnen / Referenten

    • Dipl.-Kfm. Stefan Schuchardt
      Dipl.-Kfm. Stefan Schuchardt

      Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt International Business Studies trat Herr Schuchardt in eine mittelständische Unternehmensgruppe im Maschinen- und Anlagenbau ein.

      Nach drei Jahren wurde er zum Commercial Director der britischen Tochtergesellschaft berufen.

      Im Anschluss daran übernahm er zunächst als Handlungsbevollmächtigter, später als Prokurist die kaufmännische Leitung der Unternehmensgruppe (3 Produktionswerke in Deutschland, Vertriebs- und Servicegesellschaften in den USA, Frankreich, Großbritannien und Russland).

      Herr Schuchardt verfügt über langjährige Praxis im internationalen Investitionsgütergeschäft, speziell in der kaufmännischen und internationalen Unternehmensführung. Die Beratungsschwerpunkte in der Exportberatung kennt Herr Schuchardt sowohl als erfahrener Praktiker als auch als gefragter „Umsetzungsberater“.

      Seine praktische und beratende Tätigkeit wird durch Seminare und Lehrtätigkeiten sowie durch Vorträge für Banken, Industrie- und Handelskammern und Verbände abgerundet.

    Preis

    110,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Verantwortliche Mitarbeiter der Import- und Exportabteilungen; Zollsachbearbeiter; Geschäftsführer, Prokuristen

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera