Energiesteuern und neue Entwicklungen im Energierecht

Seminar

Veranstaltungsdetails

Fach- und Führungskräfte werden unabhängig von Aufgabengebieten und Unternehmensbranchen zunehmend mit Fragestellungen und Anforderungen aus dem Energierecht konfrontiert. Durch fortlaufende Änderungen und Anpassungen ist ein komplexer und unübersichtlicher Ordnungsrahmen entstanden.


Das Seminar gibt einen Überblick über die vielfältigen Vorschriften, wie

z. B. die Praxis der EEG-Vergütung, Eigenversorgung, KWK-Umlagen, das Messstellenbetriebsgesetz, Netzentgelte und Kundenanlagen. Auch die Themen E-Mobilität und CO2-Bepreisung sowie Energiesteuern werden angesprochen.


Erfahren Sie, auch über Praxisbeispiele, welches Gesetz für Sie gültig ist und welche Auswirkungen die Vorschriften auf Ihr Unternehmen haben und welche Neuregelungen Sie beachten müssen.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Das Seminar richtet sich vor allem an Geschäftsführer und Führungskräfte gewerblicher Unternehmen, Energiebeauftragte, Controller, Energieberater.