Nr. 154124837

Crashkurs Mietverwaltung

Veranstaltungsdetails

Bild zur Veranstaltung
Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von § 34 c GewO. Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis über 12 Stunden.

Der Praktiker in der Mietverwaltung sieht sich mit umfangreichen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Mietrecht und dem Wohnungseigentumsrecht konfrontiert. In diesem Seminar sollen mietrechtliche Grundlagen und Grundlagen des WEG-Rechts dargestellt werden und an praxisorientierter Schwerpunkte vertieft werden. Einen Schwerpunkt bildet das Forderungsmanagement.

Inhalt: 

Mietrechtliche Grundlagen

Aufbau des Mietrechts im BGB

• Abschluss des Mietvertrages, Bonitätsprüfung des Mieters

• Instandhaltung, Schönheitsreparaturen und Modernisierung

• Mieterhöhungen nach Vergleichsmiete und Modernisierung

Mietminderung und Schadensersatzansprüche von Mieter und Vermieter

Kündigung des Mietvertrages

• Durchsetzung des Räumungsanspruches

• Kostensparen bei der Räumung

• Effizientes und kostensparendes Forderungsmanagement

 Rechtliche und kaufmännische Grundlagen der WEG-Verwaltung

Die neue Berufszulassungsverordnung nach § 34 c GWO

• Organisation der Mietverwaltung in der Praxis

• Der Verwaltervertrag, Vergütung des Verwalters

• Wohnungsübernahme/und Übergabe

• Umgang mit schwierigen Mietern

• Beschlussfassung

• Beauftragung von Handwerkern

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Vermieter, Hausverwalter, Immobilienverwalter und Eigentümer, Leiter und Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften und Immobilienunternehmen

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsmodus
  • Präsenzseminar
IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera