Online-Seminar zur HACCP Hygiene-Schulung

Veranstaltungsdetails

Mitarbeiter in Lebensmittelbetrieben und anderen Branchen, die unmittelbar mit der Verarbeitung und Ausgabe von Lebensmitteln zu tun haben, sind verpflichtet, einmal jährlich an einer Hygieneschulung nach der Lebensmittelhygiene-Verordnung (EG) Nr. 852/2004 teilzunehmen und mindestens alle zwei Jahre nach dem Infektionsschutzgesetz (§ 43 IFSG) belehrt zu werden.

Mit dem vorliegenden Lernprogramm können diese Wiederholungs-Belehrungen kostengünstig und mit wenig Aufwand abgehalten werden. Der Arbeitgeber kann so seinem Unterweisungsnachweis und damit der Pflicht zur Dokumentation durch Unterschrift nachkommen.

Schulungsinhalte:

  • Rahmenbedingungen (rechtliche Grundlagen)
  • Mikrobiologische Grundlagen
  • Umfeld-Hygiene
  • Produkt-Hygiene
  • Personal-Hygiene
  • Allergene
  • Infektionsschutzgesetz


Nach Anmeldung und Eingang des Entgeltes erhält der Teilnehmer ein Kennwort und kann das Angebot einen Monat lang nutzen.

Die Schulung dauert etwa eine Stunde. Am Ende des Lernprogramms und erfolgreichem Durcharbeiten der darin enthaltenen Wissenstests kann eine Teilnahmebescheinigung ausgedruckt werden.