Erfinderberatung

Kostenfreie Beratung zum gewerblichen Rechtsschutz

Veranstaltungsdetails

In einem Vier-Augen-Gespräch können Fragen zum gewerblichen Rechtsschutz, zum Anmeldeverfahren beim Deutschen Patent- und Markenamt oder zu Möglichkeiten der Nutzung gewerblicher Schutzrechte erörtert werden. Die Beratung will Unternehmer, Arbeitnehmererfinder oder auch freie Erfinder auf die grundsätzliche Bedeutung der gewerblichen Schutzrechte hinweisen. Die notwendigen Schritte, die zum optimalen Schutz einer Innovation nötig sind, werden aufgezeigt und die Vorzüge der einzelnen Schutzrechtsarten erläutert. Auch kann manchmal bereits eine Lösung skizziert werden. Hingegen ist ein gründliches Aktenstudium oder gar die Ausarbeitung einer Patentanmeldung im Rahmen der kostenfreien Erstberatung nicht möglich.

Weitere Informationen

  1. Hinweise
    Da es sich um eine persönliche Beratung handelt, ist eine vorherige Anmeldung zwingend notwendig.