Die neue VOB/A

Baubeschaffung für Neueinsteiger und Fortgeschrittene

Veranstaltungsdetails

Dieses Seminar ist eine intensive und systematische Einführung in das Vergaberecht für Bauleistungen (VOB/A).

Kaum ein anderes Rechtsgebiet entwickelt sich so dynamisch und ist ohnehin schon so komplex und anspruchsvoll wie das Vergaberecht. Um rechtssicher auszuschreiben, ist es daher unerlässlich die wichtigsten Vorschriften, die aktuelle Rechtsprechung, die spezifischen Thüringer Regelungen und die damit verbundenen Fehlerquellen zu kennen. Anhand praktischer Fallbeispiele erhalten Sie Lösungen für Ihre Aufgaben bei der Beschaffung.


INHALT:


1.  Systematischer Überblick

2.  Vorbereitung des Vergabeverfahrens

  • Ermittlung der Verfahrensgrundlagen und Festlegung der Rahmenbedingungen
  • Der Schutz mittelständischer Interessen und die Verpflichtung zur Losvergabe
  • Auftragswert und Wahl der Verfahrensart
  • Teilnehmer am Wettbewerb, PQ und Eignungsnachweise
  • Leistungsbeschreibung
  • Das Anschreiben (Aufforderung zur Angebotsabgabe), Vergabefremde Kriterien, Energieeffizienzbestimmungen
  • Veröffentlichung und Bekanntmachung

3.  Die Prüfung und Wertung der Angebote

  • Das Nachfordern fehlender Unterlagen
  • Fehlende Preisangaben
  • Die Eignungsprüfung
  • Die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots
  • Informations-, Mitteilungs- und Bekanntmachungspflichten
  • Dokumentationspflichten

4.  Rechtsschutzbestimmungen

  • Rechtsmittel bei Vergabeverstößen unterhalb des Schwellenwertes
  • Rechtsschutz aus dem Thüringer Vergabegesetz

5.  neuste Rechtsprechung bezüglich der VOB/A und wichtigste Entscheidungen der verschiedenen Entscheidungsinstanzen

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Das Seminar richtet sich sowohl an Bieter wie auch an Auftraggeber.