Winterferien zur Berufswahl nutzen


Schnell Restplätze im IHK-Schülercollege „on Tour“ sichern

In den Winterferien ist das IHK-Schülercollege wieder „on Tour“, damit Ostthüringer Schüler Berufe direkt in den Unternehmen ausprobieren können. An folgenden Projekttagen sind noch Restplätze frei:
Los geht es im Stahlwerk in Unterwellenborn am Samstag, 8. Februar. Die Teilnehmer erleben die Herstellung von Stahl in Gleichstrom-Elektroöfen und erhalten Informationen zu den Ausbildungsberufen Industriemechaniker/-in und Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik.
Weitere Projekttage bieten die Engineering Technologie Marketing GmbH (ETM) in Saalburg-Ebersdorf am Montag, 10. Februar, mit den Berufen Werkzeugmechaniker/-in, Mechatroniker/-in und Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik und am Dienstag, 11. Februar die MEWA Textil-Service AG & Co. Jena OHG in Jena mit den Berufen Fachlagerist/-in und Mechatroniker/-in.
Bei der HBS Elektroanlagenbau GmbH in Schleiz wird am Mittwoch, 12. Februar mit Werkzeugen und Materialien aus der Elektroinstallation gearbeitet und eine elektrische Schaltung aufgebaut. Ein Projekttag für alle an Elektronik interessierten Schülern.
Bei der Numerik Jena GmbH werden in verschiedenen Gruppen die Ausbildungsberufe Mikrotechnologe/-in, Zerspanungsmechaniker/-in und Fertigungsmechaniker/-in vorgestellt. Zum Projekttag am Donnerstag, 13. Februar erleben die Teilnehmer ganz praktisch, wie die verschiedenen Berufe in einem Unternehmen aufeinander aufbauen.
Beim Traditionsunternehmen Getzner Textil Weberei GmbH in Gera können Interessierte am 13. Februar eine der modernsten Webereien Europas erkunden und selber an der Webmaschine und dem Handwebstuhl tätig werden.
Mit rund 800 Mitarbeitern am Standort Schmölln entwickelt und produziert die voestalpine Automotive Components Schmölln GmbH Baugruppen für die Automobilindustrie. Um die komplexen Baugruppen herzustellen, weiter zu entwickeln und die computergesteuerten Maschinen optimal zu programmieren, braucht es Werkzeugmechaniker/-innen. Der Beruf kann am Freitag, 14. Februar, im Unternehmen ausprobiert werden.
Am Samstag, 15. Februar, steht bei der Feintool System Parts Jena GmbH ebenso der Beruf Werkzeugmechaniker/-in im Mittelpunkt des Projekttages.
„Es ist sinnvoll, sich bereits ab Klasse 8 mit dem Thema Berufswahl zu beschäftigen und sich praktisch auszuprobieren. Die Unternehmen in Ostthüringen suchen nach Fachkräften und möchten mit den Projekttagen bereits frühzeitig auf Karrierechancen aufmerksam machen“, erklärt Nadine Werlich, zuständig für Berufsorientierung bei der IHK Ostthüringen. Interessierte Eltern können zu Beginn der Projekttage am Betriebsrundgang teilnehmen und erhalten Einblicke in Unternehmen.
Anmeldungen für die Projekttage ab sofort in der IHK Ostthüringen bei Nadine Werlich (Tel. 0365 8553-419 oder E-Mail: werlich@gera.ihk.de) und unter www.ihk-schuelercollege.de. Die Teilnahme ist für Schüler ab Klasse 8 kostenfrei, ein Mittagessen wird gestellt.
Übersicht der Projekttage mit Restplätzen :

Unterwellenborn
Stahlwerk – 8.2.2020
Industriemechaniker/-in und Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
Saalburg-Ebersdorf
Engineering Technologie Marketing GmbH (ETM ) – 10. 2.2020 Werkzeugmechaniker/-in, Mechatroniker/-in und Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
Jena
MEWA Textil-Service AG & Co. Jena OHG -11.2.2020
Fachlagerist/-in und Mechatroniker/-in
Numerik Jena GmbH – 13. 2.2020
Mikrotechnologe/-in, Zerspanungsmechaniker/-in und Fertigungsmechaniker/-in
Feintool System Parts Jena – 15. Februar
Werkzeugmechaniker/-innen
Schleiz
HBS Elektroanlagenbau GmbH – 12.2.2020
Industrieelektriker/-in Fachrichtung: Betriebstechnik und Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Gera
Getzner Textil Weberei GmbH -13. Februar
Maschinen- und Anlagenführer/-in Schwerpunkt: Textiltechnik, Produktionsmechaniker/-in - Textil
Schmölln
voestalpine Automotive Components Schmölln GmbH – 14. FebruarWerkzeugmechaniker/-innen

05.02.2020, ba