IHK organisiert mit Praxispartnern spannende AGs in Beerwalde und Gera

IHK organisiert mit Praxispartnern spannende AGs in Beerwalde und Gera
Für Schülerinnen und Schüler mit einem Berufswunsch in der Metallverarbeitung oder IT-Branche gibt es im Schülercollege der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostthüringen derzeit tolle Angebote.
So können sie in der Arbeitsgemeinschaft „Metall und Elektro“ ein funktionstüchtiges ferngesteuertes Elektrofahrzeug bauen und dabei verschiedene Berufsbilder aus der Metallbranche kennenlernen. Die AG beginnt bereits am 28. Februar und findet in der Dipl. Ing. K. Diezel GmbH in Beerwalde statt. Bis 27. März werden in der AG die „Späne fliegen“ und die Teilnehmer legen zudem einen Mini-Führerschein ab. Zur Auftaktveranstaltung und Abschlussveranstaltung sind die Eltern ebenfalls herzlich eingeladen.
"Computerfreaks", die schon immer mal eine eigene Software programmieren oder später in der IT-Branche arbeiten wollen, sind in der IT-AG richtig. Diese ist für Schüler und Schülerinnen ab der 8. Klasse mit etwas mehr als Grundkenntnissen, aber unbedingt mit Spaß am Computer geeignet. Neben den Grundlagen der Hardware erlernen die Jugendlichen mit dem Mini-Computer Raspberry PI das Programmieren. Besonderes Highlight ist dabei die Steuerung einer digitalen Kamera über den Minicomputer, um das eigene Warnsystem zu bauen. Die AG findet in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach statt. Sie startet am 4. März in der Dualen Hochschule Gera und wird bis 6. Mai fortgeführt. Interessenten sollten sich schnell anmelden, einige Plätze sind noch frei.
„Wir wollen in den Arbeitsgemeinschaften Technik und Spiel miteinander verbinden. Mädchen und Jungen werden so gleichermaßen an das Thema Technik herangeführt. Um den Teilnehmern einen möglichst authentischen Einblick zu vermitteln und gleichzeitig auf Ausbildungsmöglichkeiten in Ostthüringen aufmerksam zu machen, finden die AGs direkt in regionalen Unternehmen statt“, erklärt Nadine Werlich, in der IHK zuständig für Berufsorientierung.
Anmeldungen für die Arbeitsgemeinschaften “Metall und Elektro“ und „IT“ ab sofort auf www.ihk-schuelercollege.de oder unter Tel. 0365 8553-419 möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
21.02.2020, ba