Höhere Berufsbildung zum Bilanzbuchhalter (IHK)

IHK informiert am 11. März in Gera kostenfrei zum Studiengang
Am 11. März ab 17 Uhr informiert Marion Danowski, Weiterbildungsexpertin in der IHK Ostthüringen, im Bildungszentrum Gera alle Interessenten zum berufsbegleitenden IHK-Studiengang mit dem bundesweit anerkannten Abschluss als Bilanzbuchhalter (Bachelor-Niveau).
In der kostenfreien Infoveranstaltung werden neben inhaltlichem Ablauf, Lehrgangskosten, Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung auch die Möglichkeiten der finanziellen Förderung erläutert. Bis zu 64 Prozent der Weiterbildungskosten können durch das Aufstiegs-BAföG erstattet werden
„Bilanzbuchhalter sind in allen Branchen stark nachgefragt. Sie übernehmen komplexe Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen und sind Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling“, betont IHK-Weiterbildungsexpertin Marion Danowski.
„Die höhere Berufsbildung ist durch die Praxisnähe die beste Chance für Unternehmen, ihre Fachkräfte fit zu machen. Man erhält letztlich IHK-Abschlüsse, die dem Bachelor und Master gleichwertig sind und vielfältige Karrieremöglichkeiten eröffnen“, betont die IHK-Expertin.
Eine Anmeldung ist erwünscht. Informationen in der IHK bei Marion Danowski (Tel. 0365 8553-406, E-Mail danowski@gera.ihk.de) oder online unter www.gera.ihk.de/event/15452124.
10.03.2020, ba