Google Zukunftswerkstatt in Gera

IHK Ostthüringen lädt am 5. Februar ins Bildungszentrum ein
Ostthüringer Unternehmer, die im Onlinemarketing durchstarten möchten, sind am 5. Februar ins Bildungszentrum der IHK Ostthüringen eingeladen. Hier ist die “Google Zukunftswerkstatt“ zu Gast und vermittelt in zwei voneinander unabhängigen kostenfreien Veranstaltungen Grundlagen zur Nutzung von Google.
Von 13 bis 15 Uhr geht es um das 1x1 des Onlinemarketings: Es werden Begrifflichkeiten, Nutzerverhalten und Onlinekanäle vorgestellt. Erstellen und Optimieren des Brancheneintrags mit Google My Business ist Thema der Veranstaltung von 15.30 bis 17.30 Uhr.
„Das Internet bietet Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn man weiß, wie man es richtig nutzen kann, steht einem eine ganz neue Welt offen. Daher möchte die Google Zukunftswerkstatt mit ihren Trainings jedem ermöglichen, das nötige digitale Wissen zu erlernen, um vom technologischen Fortschritt zu profitieren, sich weiterzuentwickeln und die eigenen digitalen Kompetenzen aufzubauen“, betont Franziska Neugebauer, IHK-Expertin für Innovation. 
Sie empfiehlt gerade kleinen und mittleren Unternehmen diese Gelegenheit in der Region wahrzunehmen. So können sie die Bedürfnisse mobiler Nutzer erfahren und damit ihre Kundenansprache im Onlinemarketing ausbauen. Zudem sind auch Einsteiger eingeladen, gängige Begriffe des Onlinemarketings kennen zu lernen bzw. Interaktionsmöglichkeiten mit potenziellen Kunden zu entdecken.
Weitere Informationen in der IHK bei Franziska Neugebauer (Tel. 0365 8553-123, E-Mail: neugebauer@gera.ihk.de) oder online unter www.gera.ihk.de/event/154133212.
20.01.2020, ba