Beruflich durchstarten als Fachwirt für Güterverkehr und Logistik

IHK informiert am 6. Februar in Gera kostenfrei zum Studiengang
Die IHK Ostthüringen lädt am 6. Februar 2019 ab 17 Uhr alle Interessenten zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung in das IHK-Bildungszentrum Gera ein. Vorgestellt wird der berufsbegleitende IHK-Studiengang mit dem bundesweit anerkannten Abschluss „Geprüfter/e Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik“ (Bachelor-Niveau).
Fachwirte für Güterverkehr und Logistik führen eigene Teams in verschiedenen Bereichen des Güterverkehrs und der Logistik, planen und steuern Leistungen mit internen und externen Partnern. Sie bewerten Wirtschaftlichkeit und Qualität sowie entwickeln marktgerechte Dienstleistungen.
In der Informationsveranstaltung stellt IHK-Weiterbildungsexpertin Marion Danowski den inhaltlichen Ablauf, die Lehrgangskosten, die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung und die Möglichkeiten der finanziellen Förderung vor. Bis zu 40 Prozent der Weiterbildungskosten können dank Aufstiegs-BAföG erstattet werden
Die Absolventen erhalten einen IHK-Abschluss mit Zukunft, der dem Bachelor bzw. Master gleichgestellt ist und sich in der Praxis bewährt hat. Auch über die Bundesgrenzen hinaus eröffnen sich damit vielfältige Karrieremöglichkeiten.
Eine Anmeldung ist erwünscht. Informationen in der IHK bei Marion Danowski (Tel. 0365 8553-406, E-Mail danowski@gera.ihk.de) oder online unter www.gera.ihk.de/event/15480208.
14.01.2020, ba