Zusammenarbeit Wissenschaft Wirtschaft

Forschung und Entwicklung (FuE) ist für viele Unternehmen eine wesentliche Voraussetzung für Markterfolg. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist sie aber auch mit hohen Kosten und Risiken verbunden.
Kooperationen sind eine Möglichkeit, die Forschungsleistung zu steigern.
Sie bekommen angesichts der steigenden Komplexität von FuE und kürzer werdender Produktlebenszyklen ein immer höheres Gewicht. Die Bandbreite um insbesondere externe Forschungskompetenz zu nutzen, reicht vom bezahlten Forschungsauftrag über zeitlich befristete und geförderte Forschungsprojekte bis hin zu einem langfristigen Kooperations- und Dienstleistungsverhältnis.
Der Wissenschaftsstandort Thüringen bietet attraktive Möglichkeiten, um von der exzellenten Forschung zu profitieren. Zur Hochschullandschaft in Thüringen gehören vier Universitäten, fünf Fachhochschulen und zwei Berufsakademien.
Hinzu kommen zahlreiche außeruniversitäre Forschungseinrichtungen (Institute der Fraunhofer-Gesellschaft, der Max-Plack-Gesellschaft, der Leibnitz-Gemeinschaft und der Helmholtz-Gemeinschaft) und verschiedene wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen.
Wie Sie passende Forschungspartner finden?
Kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie dabei.
Aktuelle Veranstaltungen vom CiS, Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH, finden Sie hier.
Aktuelle Veranstaltungen vom TITV, Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V., finden Sie hier.