Zugang zur Grundsicherung für Solo-Selbständige erleichtert

Für Solo-Selbständige sind die Bedingungen für den Zugang zur Grundsicherung verbessert worden.
Der Freibetrag für die Altersvorsorge wurde angehoben und Betriebsvermögen bleibt bei der Berechnung unberücksichtigt. Auch müssen Solo-Selbständige dem Jobcenter nicht für weitere Arbeitsvermittlung zur Verfügung stehen.
Service-Hotline für Selbständige: 0800 4 555521 (gebührenfrei)