Geprüfter Wirtschaftsfachwirt | Gera

Studiengang mit bundesweit anerkannter IHK-Prüfung

Veranstaltungsdetails

Bild zur Veranstaltung

Bei der Finanzierung Ihrer höheren beruflichen Bildung können Sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern durch das Aufstiegs-BAföG bauen. Die einkommens- und vermögensunabhängige Förderung mit AFBG beinhaltet einen Zuschuss von 50 %, der nicht zurückgezahlt werden muss. Hinzu tritt die Möglichkeit, ein zinsgünstiges Darlehen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über die Differenz zwischen Zuschussanteil und maximalem Förderbetrag abzuschließen. Nach bestandener Prüfung werden noch einmal 50 % der Darlehenssumme erlassen.

Video: Der Klügere macht weiter | Der Wirtschaftsfachwirt 


Sie wollen Karriere. Sie wollen Möglichkeiten. Aber Sie wollen sich nicht bereits festlegen? Mit dem Abschluss als Wirtschaftsfachwirt sind Sie ein Generalist und übernehmen Verantwortung in den verschiedensten Unternehmensbereichen. Das Studium vertieft Ihr Wissen und bereichert Ihre Berufserfahrungen. Als Wirtschaftsfachwirt sind Sie fit für Handel, Industrie und Dienstleistungsunternehmen und somit für alle Branchen attraktiv. Bleiben Sie flexibel und sichern Sie sich vielfältige Aufstiegschancen.


Handlungsbereiche | Qualifikationsinhalte: 

WIRTSCHAFTSBEZOGENE QUALIFIKATIONEN 
1. Volks- und Betriebswirtschaft 
2. Rechnungswesen 
3. Recht und Steuern

4. Unternehmensführung

HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN

1. Betriebliches Management
2. Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen
    und Controlling
3. Logistik
4. Marketing und Vertrieb
5. Führung und Zusammenarbeit

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 21.09.2020 - 22.04.2022
    Sep
    21
    21.09.2020 - 22.04.2022
    berufsbegleitend | Gera
    Informationen zum Termin:
    montags und mittwochs 17:00 - 20:30 Uhr und
    2 x monatlich samstags 08:00 - 15:00 Uhr
    IHK-Bildungszentrum Gera
    Gaswerkstraße 25
    07546 Gera
    Status:
    Freie Plätze sind vorhanden
    Veranstaltungsdauer:
    (ca.)  650 Stunden
    4.150,00 €  
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    4.150 € gilt ab 16 Teilnehmern, 4.950 € ab 12 Teilnehmern
    Förderung nach dem Aufstiegs-BAföG möglich!
    zahlbar in Teilbeträgen
    zzgl. IHK-Text- und Übungsbände in Print und Digital als Lernapp ca. 400 €
    , Prüfungsgebühren lt. Gebührentarif
    Hinweis: Der Vertrag kommt erst mit der ausdrücklichen Vertragsbestätigung durch die IHK zustande (ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn).
    Mit „zahlungspflichtig anmelden“ ist noch kein Vertrag zustande gekommen.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Mitarbeiter/innen aus kaufmännischen Bereichen in Industrie, Handel, Dienstleistung und Verwaltung, die ihre berufliche Qualifikation praxisorientiert als auch fachtheoretisch ausbauen wollen ----- Besonders geeignet für nachfolgende Ausbildungsberufe: Büro- oder Industriekaufmann/frau, Kaufmann/frau für Bürokommunikation oder im Groß- und Außenhandel, Automobilkaufmann/frau und weitere Berufe
  2. Zielsetzung
    Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  3. Hinweise
    Dieser berufliche Abschluss ist dem DQR-Niveau 6 (Deutscher Qualifikationsrahmen) zugeordnet und damit einem akademischen Bachelor-Abschluss gleichwertig!
  4. Voraussetzungen
    Diese Prüfung ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelt und erfolgt bundesweit einheitlich. Unabhängig von der Teilnahme am IHK-Studiengang sind für die Zulassung zur Prüfung bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. (siehe Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss). Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsgebühren erhalten Sie bei Dr. Jürgen Schrödel unter der Telefonnummer +49 365 8553-202 und auf unserer Homepage www.gera.ihk.de, Dokumentennummer 4763.
  5. Abschluss
    • Fachwirt
    IHK-Zeugnis Geprüfter/e Wirtschaftsfachwirt/in
  6. Veranstaltungsmodus
    • Teilzeit