Geprüfter Logistikmeister

Studiengang mit bundesweit anerkanntem IHK-Abschluss

Veranstaltungsdetails

Bild zur Veranstaltung

Bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung können Sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern durch das Aufstiegs-BAföG bauen. Die einkommens- und vermögensunabhängige Förderung mit AFBG beinhaltet einen Zuschuss von 40 %, der nicht zurückgezahlt werden muss. Hinzu tritt die Möglichkeit, ein zinsgünstiges Darlehen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über die Differenz zwischen Zuschussanteil und maximalem Förderbetrag abzuschließen. Nach bestandener Prüfung werden noch einmal 40 % der Darlehenssumme erlassen.


Steht Ihre Karriere im Stau? Dann kommt dieses Studium zur richtigen Zeit: Als Logistikmeister verantworten Sie den reibungslosen Wareneingang und Warenausgang, optimieren und steuern Ihr Lager und behalten die Kosten stets im Blick. Sie kontrollieren die Verpackung und Kommissionierung von Waren und Gütern. Sorgen Sie für den optimalen Materialund Informationsfluss und entwickeln Sie die Logistik zum „rollenden Geschäft“.


Handlungsbereiche | Qualifikationsinhalte:


GRUNDLEGENDE QUALIFIKATIONEN
• Rechtbewusstes Handeln
• Betriebswirtschaftliches Handeln
• Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
• Zusammenarbeit im Betrieb
• Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen

HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN
Handlungsbereich Logistikprozesse
• Logistikkonzepte
• Leistungserstellung
• Prozesssteuerung und -optimierung

Handlungsbereich betriebliche Orgnisation und Kostenwesen
• Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
• Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
• Qualitätsmanagement

Handlungsbereich Führung und Personal
• Personalführung
• Personalentwicklung

Hinweise:
Die Qualifikation zum Logistikmeister umfasst:
- Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (Lehrgang Ausbildung der Ausbilder >> AdA-Schein) 
- Grundlegende Qualifikationen
- Handlungsspezifische Qualifikationen.

Wir empfehlen vor dem Studiengang den AdA-Schein zu erwerben.

Neu! Ihre Materialien immer dabei: Mit der neuen LernApp!

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Mitarbeiter aus dem Lager- und Logistikbereich, die ihre berufliche Qualifikation praxisorientiert erweitern wollen.
  2. Zielsetzung
    Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  3. Hinweise
    Dieser berufliche Abschluss ist dem DQR-Niveau 6 zugeordnet und damit einem akademischen Bachelor-Abschluss gleichwertig.
  4. Voraussetzungen
    Diese Prüfung ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelt und erfolgt bundesweit einheitlich. Unabhängig von der Teilnahme am IHK-Studiengang sind für die Zulassung zur Prüfung bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. (siehe Verordnung über die Prüfung). Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsgebühren erhalten Sie bei Dr. Jürgen Schrödel unter der Telefonnummer +49 365 8553-202 und auf unserer Homepage www.gera.ihk.de, Dokumentennummer 18368.
  5. Abschluss
    IHK-Zeugnis Geprüfter/e Logistikmeister/in
  6. Veranstaltungsmodus
    • Teilzeit