Nr. 15469180
trackVstDetailStatistik

Importieren - aber richtig!

kommerzielle, juristische, zoll- und umsatzsteuerrechtliche Abwicklung von Einfuhrgeschäften

Veranstaltungsdetails

Das Seminar konzentriert sich auf die vertragliche Vereinbarung und Abwicklung von Importgeschäften unter kommerziellen, zollrechtlichen, logistischen und umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten. Sie lernen die Optionen des Importeurs zu den Liefer- und Zahlungsbedingungen kennen und werden aufmerksam gemacht auf die diesbezüglichen Kalkulationselemente für die Preisvereinbarung. Anhand von Beispielen und zollrechtlichen Erläuterungen werden Ihnen die für den Import in Frage kommenden Zollverfahren dargestellt mit konkreten Anwendungshinweisen, nicht zuletzt auch, um Einfuhrabgaben zu minimieren. Das Verstehen und die Prüfung des Abgabenbescheids schließt die Schulung ab.
  • Das Importgeschäft im Überblick - Ablauf und Rahmenbedingungen, Risiken, Informationsquellen
  • Grundsätze der Vertragsgestaltung - Konditionen und Risikobegrenzung
  • Liefer- und Zahlungsbedingungen - Incoterms®, Transportversicherung, Zahlungsbedingungen
  • Importpreiskalkulation - Kostenfaktoren beim Import
  • Einfuhrzollabfertigung: Anmeldung, Zollwert, Präferenzzölle, Abgabenbescheid - was Importeure wissen und beachten müssen
  • Besteuerung der Wareneinfuhr

Unsere Schutzmaßnahmen für Sie

Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer, Besucher und Mitarbeiter ein Hygienekonzept für die gesamte IHK inklusive der Bildungszentren erarbeitet und umgesetzt. Dieses passen wir fortlaufend den aktuellen gesetzlichen Vorgaben an. Solange es möglich ist, werden wir alle in Präsenz geplanten Veranstaltungen auch vor Ort durchführen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens die 3G-Regelung zur Anwendung kommen wird.

Bitte beachten Sie dazu auch unsere Hinweise für Besucher und Teilnehmer.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Mi 30 Nov 2022
    30.11.2022
    9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    IHK-Bildungszentrum Gera
    Gaswerkstraße 25
    07546 Gera

    Referentinnen / Referenten

    • Dr. Wolfgang Barthel
      Dr. Wolfgang Barthel

      Dr. Barthel Außenwirtschaftsberatung, ist seit mehr als 30 Jahren im Auslandsgeschäft tätig, vorwiegend im Ausrüstungs- und Anlagenexport und in der Auslandsmarktforschung mit den regionalen Schwerpunkten Asien, Nordamerika, Naher Osten Osteuropa. Seine Trainingsschwerpunkte bei offenen Seminaren und In-House-Schulungen sind die kommerzielle Geschäftsabwicklung,  das Außenwirtschafts-, Zoll-, Präferenz- und Umsatzsteuerrecht sowie das Ländermarketing und interkulturelles Management mit Bezug auf den chinesischen Markt. Dr. Barthel ist ICC-zertifizierter Trainer für die Incoterms® 2010.

    Preis

    275,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Einkauf, Zoll und Buchhaltung

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera