Teilqualifikationen

Mit Teilqualifikationen Chancen nutzen

Teilqualifikationen (TQ) sind abgegrenzte und bundesweit standardisierte Einheiten, die inhaltlich als Teilmenge aus einem zu Grunde liegenden Aus­bildungsberuf gebildet wurden. Damit ist eine Erkennbarkeit und Verwertbar­keit auf dem Arbeitsmarkt sichergestellt. 

Thüringer IHKs bieten Kompetenzfeststellung

Die Thüringer Industrie- und Handelskammern bieten zum Ende der Teilqualifizierung "Kompetenzfeststellungen" an. Durch die Kompetenzfeststellung wird die berufliche Handlungskompetenz im jewei­ligen Bereich des Ausbildungsbausteines erfasst. Sie bildet den Abschluss einer Qualifizierungsmaßnahme nach dem Konzept der zertifizierten Teilqualifikationen.
Die in Thüringen abgestimmte Verfahrensanleitung (PDF-Datei · 173 KB)für die Durchführung von Kompetenzfeststellungen sowie die notwendigen Formulare ( Maßnahmenantrag (PDF-Datei · 52 KB), Anmeldung (PDF-Datei · 168 KB)) stehen in unserem Downloadbereich (rechts) bereit.
© TQ wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung