Papiertechnologe/-technologin

Die Tätigkeit im Überblick
Papiertechnologen und -technologinnen bedienen und überwachen Maschinen oder Anlagen bei der Herstellung von unterschiedlichen Papierarten, Karton, Pappe und Zellstoff. Sie halten die Maschinen instand und prüfen die Qualität der Papierprodukte.
Die Ausbildung im Überblick
Papiertechnologe/-technologin ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.
Typische Branchen
Papiertechnologen/-technologinnen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Papier-, Karton- und Pappefabriken
  • in Zellstofffabriken
  • in Tapetenfabriken
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • bei Herstellern von Maschinen für die Papiererzeugung und -verarbeitung
  • in Chemieunternehmen oder in der Abfallwirtschaft, z.B. in Recyclinganlagen
Berufsschulen
Mehr Informationen