Insolvenzanfechtung - unkalkulierbares Risiko

IHK vor Ort

Veranstaltungsdetails

Für viele Unternehmen ist die Insolvenzanfechtung ein absolutes Reizthema. Wer seinen Kunden in Krisenzeiten Ratenzahlungen einräumt, geht ein hohes Risiko ein. Er läuft Gefahr, bei einer Insolvenz des Geschäftspartners die bisher geleisteten Zahlungen an den Insolvenz-verwalter zurückzahlen zu müssen. Sie fragen sich bestimmt auch, ob das vermeidbar ist?

Antworten auf diese und andere Fragen zum Insolvenzrecht erhalten Sie bei der Veranstaltungsreihe „IHK vor Ort“ am

 Dienstag, 24. April 2018,
13:00 bis ca. 15:00 Uhr,

bei Voestalpine,
Zum Wasserturm 79, 04626 Schmölln.

Erfahrenen Referenten, Tobias Hirte und Dr. Dirk Herzig, Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, werden Ihnen praxisnah aufzeigen, mit welchen Anfechtungsrisiken Unternehmen in der Krise des Kunden rechnen müssen und wie sie diese Gefahren bereits im Vorfeld effektiv begrenzen können.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Geschäftsführer, Prokuristen, Führungskräfte