Nr. 154136722
trackVstDetailStatistik

Spezialfälle der Zollabwicklung

Veranstaltungsdetails

Die Versendung/Einfuhr von Mustern, Ausstellungswaren und Werkzeugen sowie die Abwicklung von Reparaturen werden oft in „normalen“ Zollverfahren (Einfuhr/Ausfuhr) durchgeführt, was zu Mehrkosten führen kann. Es geht aber auch anders – eventuell kostengünstiger mit besonderen Zollverfahren entsprechend dem neuen Unions-Zollkodex. Für welche Geschäftsfälle welche Zollverfahren in Frage kommen, wie diese praktisch gehandhabt werden und wie auch das Zusammenwirken von Lieferanten und Kunden organisiert werden muss -  das erfahren Sie am Beispiel von typischen Geschäftsvorgängen in diesem Seminar.

Inhalte:

  • Zollrechtlichen Beurteilung von Geschäftsvorgängen – Auswahl und Beherrschung geeigneter Zollverfahren
  • Lieferung/Bezug von Ersatzteilen, Reparaturen und Ersatz-lieferungen, Warenmuster und Waren zur Absatzförderung, Messewaren, Berufsausrüstungen, Ein- und Ausfuhren von Erprobungswaren
  • Optimierung der Zollabwicklung bei speziellen Geschäftsvorgängen – Lösungen für typische Geschäftsfälle anhand von Beispielen
  • Informationsquellen zur Zollabwicklung in der EU und in Drittländern und Checklisten

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Do 20 Mai 2021
    20.05.2021
    9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    IHK-Bildungszentrum Gera
    Gaswerkstraße 25
    07546 Gera

    Referentinnen / Referenten

    • Dr. Wolfgang Barthel
      Dr. Wolfgang Barthel

      Dr. Barthel Außenwirtschaftsberatung, ist seit mehr als 30 Jahren im Auslandsgeschäft tätig, vorwiegend im Ausrüstungs- und Anlagenexport und in der Auslandsmarktforschung mit den regionalen Schwerpunkten Asien, Nordamerika, Naher Osten Osteuropa. Seine Trainingsschwerpunkte bei offenen Seminaren und In-House-Schulungen sind die kommerzielle Geschäftsabwicklung,  das Außenwirtschafts-, Zoll-, Präferenz- und Umsatzsteuerrecht sowie das Ländermarketing und interkulturelles Management mit Bezug auf den chinesischen Markt. Dr. Barthel ist ICC-zertifizierter Trainer für die Incoterms® 2010.

    Preis

    260,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Einkauf, Vertrieb, Versand, Zoll, technischer Vertrieb

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera