Nr. 154136718
trackVstDetailStatistik

AEO (Authorised Economic Operator) - Nachweis für Zuverlässigkeit und Sicherheit

Veranstaltungsdetails

Im Unionszollrecht ist der AEO (Authorised Economic Operator) ein wesentliches Element zum
Nachweis der betrieblichen Kompetenz, Zuverlässigkeit und Organisation.
Zur Gewährung zollrechtlicher Vereinfachungen ist die Erfüllung der AEO C-Kriterien eine
Grundvoraussetzung.
Der AEO S bescheinigt dem Unternehmen die internationale Sicherheit und kann im internationalen
Wettbewerb als Qualitätsmerkmal zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit genutzt werden.
Im Rahmen einer AEO-Beantragung ist zur Vermeidung zeitintensiver Prüfungen durch den Zoll
eine ausreichende personelle, fachliche und organisatorische Vorbereitung notwendig.
Im Unionszollrecht ist der AEO (Authorised Economic Operator) ein wesentliches Element zum Nachweis der betrieblichen Kompetenz, Zuverlässigkeit und Organisation. Zur Gewährung zollrechtlicher Vereinfachungen ist die Erfüllung der AEO
C-Kriterien eine 
Grundvoraussetzung.

Der AEO S bescheinigt dem Unternehmen die internationale Sicherheit und kann im internationalen Wettbewerb als Qualitätsmerkmal zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit genutzt werden. Im Rahmen einer AEO-Beantragung ist zur Vermeidung zeitintensiver Prüfungen durch den Zoll eine ausreichende personelle, fachliche und organisatorische Vorbereitung notwendig.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen
  • Operative AEO Programme
  • AEO Voraussetzungen
  • Risikoanalyse und Prüfung durch die Zollbehörden
  • AEO – Organisation im Unternehmen
  • Leitlinien zum Aufbau eines internen Kontrollsystems
  • AEO – Monitoring
  • Strategie zum erfolgreichen AEO

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera