Nr. 154102589
trackVstDetailStatistik

Basics für die Aus- und Einfuhrpraxis im Unternehmen

Veranstaltungsdetails

Der Zoll ist das Nadelöhr, durch das die Waren durchmüssen - bei der Ausfuhr und bei der Einfuhr. Und dies gelingt nur dann, wenn gleichzeitig den Aus- und Einfuhrvorschriften Rechnung getragen wird durch notwendige Prüfschritte im Unternehmen und Erklärungen bei der Zollanmeldung. Wenn der Kunde dann auch noch Vorzugszölle nutzen möchte, kommen die Präferenznachweise ins Spiel. Und letztendlich abgeschlossen wird der Vorgang durch die Rechnungslegung und geeignete Belegnachweise für Umsatzsteuerzwecke.

Das Einsteigerseminar macht Sie mit den Basics der Außenwirtschaftskontrolle und Zollabwicklung bei Ein- und Ausfuhrgeschäften vertraut und soll Ihnen helfen, den Überblick zu behalten und Fallstricke zu erkennen sowie eine reibungslose Zollabwicklung zu gewährleisten.


Inhalte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs und Schnittstellen der Auftragsabwicklung
  • Prüferfordernisse im Rahmen der Außenwirtschaftskontrolle – Beschränkungen und Verbote
  • Wareneinreihung und Konsequenzen für die Zollabwicklung
  • Zollverfahren, Zollanmeldung und Beendigung von Zollverfahren, Verantwortlichkeiten im Unternehmen
  • Waren- und Präferenzursprung; Ursprungsnachweis, Lieferantenerklärungen und Präferenznachweise
  • Umsatzsteuer bei Drittlandgeschäften und Belegnachweise für umsatzsteuerfreie Lieferungen
  • Außenprüfungen durch die Zollbehörde

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Do 31 Mär 2022
    31.03.2022
    9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    IHK-Bildungszentrum Gera
    Gaswerkstraße 25
    07546 Gera

    Referentinnen / Referenten

    • Dr. Wolfgang Barthel
      Dr. Wolfgang Barthel

      Dr. Barthel Außenwirtschaftsberatung, ist seit mehr als 30 Jahren im Auslandsgeschäft tätig, vorwiegend im Ausrüstungs- und Anlagenexport und in der Auslandsmarktforschung mit den regionalen Schwerpunkten Asien, Nordamerika, Naher Osten Osteuropa. Seine Trainingsschwerpunkte bei offenen Seminaren und In-House-Schulungen sind die kommerzielle Geschäftsabwicklung,  das Außenwirtschafts-, Zoll-, Präferenz- und Umsatzsteuerrecht sowie das Ländermarketing und interkulturelles Management mit Bezug auf den chinesischen Markt. Dr. Barthel ist ICC-zertifizierter Trainer für die Incoterms® 2010.

    Preis

    275,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Einkauf/Wareneingang, Zoll, Versand und Buchhaltung

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera